Deutsch mit Untertiteln

Deutsch mit Untertiteln

(Symbol) Intermediate Mittelstufe

Filme, Serien und Dokumentarfilme in einer Fremdsprache anzuschauen hilft nicht nur beim Sprachen lernen, sondern macht – wenn es dich interessiert und du genug verstehst – auch noch Spaß! So ist es auch beim Deutsch lernen: in einem Blogartikel habe ich bereits einige Serien vorgestellt, mit welchen du dein Deutsch verbessern kannst.

Um Serien & co. in einer Fremdsprache auch genießen zu können, braucht man jedoch ein paar Tricks:

Verstehen aus dem Kontext

Wenn du dir etwas anschaust, das nicht für Deutschlernende produziert wurde, kannst du gar nicht 100% der Wörter verstehen – und das ist auch nicht das Ziel. Viel wichtiger ist, dass du deine Fähigkeit trainierst, aus dem Kontext zu verstehen, was in dieser Szene gerade passiert: Man spricht in der Wissenschaft auch von globalem Hörverstehen.

Das ist am Anfang bestimmt ungewöhnlich und vielleicht auch ein bisschen frustrierend, es bereitet dich jedoch auf die sprachliche Realität vor: auch im „richtigen Leben“, wenn du von einer Fremdsprache umgeben bist, wirst du nicht immer alle Wörter verstehen und musst lernen, dir aus den Situationen und aus dem Kontext die Bedeutung zu erschließen.


Untertitel als Unterstützung

Wenn du kurze, gesprochene Sprache nicht nur hörst, sondern auch mitlesen kannst, so fällt es dir leichter, Wörter zu verstehen und sie auch zu behalten. Das kannst du bei Videos mit Untertiteln direkt ausprobieren: du siehst, wie Wörter ausgesprochen werden und kannst manche Stellen auch mehrmals anschauen, um dich einmal auf das Gesprochene und einmal auf das Geschriebene zu konzentrieren.

Wo finde ich Serien oder Dokus mit deutschen Untertiteln?
Du möchtest dein Deutsch verbessern und bist dafür auf der Suche nach Videos mit deutschen Untertiteln? Dann habe ich einen Tipp für dich: hast du dich schon einmal in Mediatheken umgeschaut?


 

Was ist eine Mediathek und wo finde ich sie?

Große Fernsehsender, wie beispielsweise der ZDF, der ARD oder der österreichische ORF bieten einige Sendungen online an. Die Webseite, wo man diese Videos findet, nennen die meisten Fernsehsender “Mediathek”, der ORF nennt sie “TVthek”. Dort kann man bei einigen Videos – leider nicht bei allen – auch die Untertitel aktivieren.

Einige Beispiele sind:

Welche anderen Mediatheken könnt ihr noch empfehlen? Schreibt gerne in die Kommentare.

Dann gehst du einfach auf die Webseite des Fernsehsenders, navigierst zur Mediathek und wählst dann eine Serie oder eine Doku aus, die du dir gerne anschauen möchtest.

ZDF Mediathek Auswahl

Quelle: ZDF-Mediathek

 

Nachdem du einen Beitrag ausgewählt hast, klickst du auf Play. Rechts unten erscheint dann – falls es zu diesem Beitrag Untertitel gibt – ein Untertitel-Symbol, das zum Beispiel so aussehen kann:

Untertitel ZDF-MediathekOder auch so:
Untertitel ARD-Mediathek

So einfach ist das: und dann kannst du dir den Beitrag mit Untertiteln anschauen.

 


Eigenschaften von Mediatheken

Zeitliche Verfügbarkeit

Zunächst ist es wichtig, dass du weißt: in einer Mediathek sind Beiträge nicht ewig abrufbar: nachdem eine Sendung im Fernsehen gezeigt wurde, kann man diese dann noch ein paar Tage lang im Internet anschauen. Im Beispiel „Unterwegs in Frankfurt“ könnt ihr das an der blauen Box sehen, die in weißer Schrift „NOCH 2 TAGE“ zeigt. Das hat natürlich Vor- und Nachteile: ihr findet nicht immer alle Sendungen und Filme, wenn ihr nach etwas bestimmtem sucht. Auf der anderen Seite habt ihr die Möglichkeit, immer aktuelles Material anzuschauen.

ARD Untertitel Frankfurt

Quelle: ARD-Mediathek

Geografische Verfügbarkeit

Mediatheken sind oftmals geografisch eingeschränkt. Das bedeutet, dass du zum Beispiel nur dann auf die Mediatheken des österreichischen Fernsehsenders ORF zugreifen kannst, wenn du auch in Österreich lebst.

Allgemeine Verfügbarkeit von Untertiteln

Und dann haben leider nicht automatisch alle Beiträge in einer Mediathek auch immer Untertitel. Hier hilft eine Suche mit Filter.

 


Beispiele für die Filtersuche

ein Beispiel aus der ARD-Mediathek:

Bild Filter ARD-Mediathek

Quelle: ARD-Mediathek

Und ein Beispiel aus der ZDF-Mediathek:

Quelle: ZDF-Mediathek

Quelle: ZDF-Mediathek

Der Schweizer Fernsehsender SRF  listet auf > einer eigenen Webseite die Sendungen auf, die in den folgenden Tagen mit Untertiteln gezeigt werden und dann auch in der Mediathek zur Verfügung stehen sollten.


… und dann wäre da natürlich noch Netflix.

Auch Netflix hat einige deutschsprachige Filme und Serien mit deutschen Untertiteln im Angebot. Ganz neu im Programm: Die Serie „Türkisch für Anfänger“ über eine interkulturelle Patchwork-Familie, die in Berlin lebt. Relativ leicht verständlich, lustig und mit Charakteren, die man einfach gern haben muss 🙂

Netflix - Türkisch für Anfänger

Quelle: Netflix

Hier aktivierst du die Untertitel rechts unten mit dem Symbol, das wie eine Sprechblase aussieht.

Weitere deutschsprachige Serien findest du auf Netflix unter „Browse“, „TV Shows“, „German TV Shows“.

Netflix Suche

Quelle: Netflix


 

Einige Empfehlungen von mir

Weißensee

weißensee

Quelle: Netflix

Familie Kupfer und Familie Hausmann leben im Jahr 1980 im Ost-Berliner Bezirk Weißensee. Während Familie Kupfer „brave“ Parteimitglieder sind (Vater Hans und Sohn Falk arbeiten im Ministerium für Staatssicherheit, Sohn Martin bei der Volkspolizei), ist Familie Hausmann auf dem Radar der StaSi: Mutter Dunja ist Sängerin und bringt in ihren Texten ihren Unmut zum Ausdruck. Und dann wäre da noch Dunjas Tochter, Julia. Die sich in Martin verliebt – und er in sie.

Eine lebensnahe Erzählung von der Lebensrealität in der ehemaligen DDR, gefilmt am Weißensee und in den darum liegenden Bezirken in Berlin. Vielleicht erkennt jemand von euch den einen oder anderen Ort sogar wieder..?

> Florian Lukas spricht über seine Kindheit und Jugend in der DDR  (Audio)

Ku’damm 56

kudamm56-2

Quelle: ZDF

Tanzschulbesitzerin Caterina hat drei Töchter: Helga, Eva und Monika. Die vier Frauen leben unt

er einem Dach im West-Berlin von 1956. Die konservative Mutter hat genaue Vorstellungen, was es bedeutet, zur Gesellschaft

zu gehören. Zwei ihrer Töchter machen sich auch ganz gut: Helga wird einen Juristen heiraten, Krankenschwester Eva „arbeitet daran“, von ihrem Chef geheiratet zu werden. Nur Monika scheint ein hoffnungsloser Fall zu sein. Und dann entdeckt Monika auch noch die Liebe zum Rock’n’Roll – verbotene

Musik zu dieser Zeit. Doch in einigen Tanzkellern kümmert man sich nicht um die Konventionen und Regeln der Gesellschaft: die Sehnsucht nach Freiheit ist stärker, als die Angst, erwischt zu werden…

> 3-teiliger Film auf Netflix | > Dokumentarfilm in der ZDF-Mediathek

So, jetzt kann es auch schon losgehen! Viel Spaß beim Suchen und Finden von spannenden Beiträgen, Serien und Filmen mit Untertiteln!

Du kennst noch weitere tolle Orte, wo man deutschsprachige Videos mit Untertiteln findet? Du hast weitere Tipps, für deutschsprachige Serien, Filme & co? Wir freuen uns auf deine Tipps in den Kommentaren!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On YoutubeVisit Us On Facebook